Little Caesars kombiniert Pepsi Pineapple mit Pizza mit dünner Kruste für LTO


Eines der polarisierendsten Argumente ist heute die Frage, ob Ananas auf die Pizza gehört. Kleine Cäsaren und Pepsi haben sich zusammengetan, um Ananas-Followers Pepsi Pineapple, ein aromatisiertes Erfrischungsgetränk, anzubieten, heißt es in einer Pressemitteilung.

Die Marke wird das Getränk am 17. Juli vorstellen und für begrenzte Zeit können Followers die Pineapple Pair-Up Combo genießen, die eine 16-Unzen-Pepsi-Ananas und eine große Pizza mit dünnem Boden und zwei Belägen enthält, wenn sie on-line für 9,99 $ gekauft wird.

„Es gibt immer eine leidenschaftliche Diskussion über Ananas auf Pizza“, sagte Greg Hamilton, Chief Advertising and marketing Officer von Little Caesars, in der Pressemitteilung. „Gemeinsam mit Pepsi stellen wir alle Ananasliebhaber zufrieden, unabhängig davon, was sie davon als Pizzabelag halten. Die Pineapple Pair-Up Combo bietet unseren Kunden die exklusive Möglichkeit, den tropischen Geschmack auf ihrer Pizza mit dünner Kruste zu genießen ihre Pepsi oder beides.“

„Little Caesars-Followers schätzen großartigen Geschmack und ob sie Ananas auf ihrer Pizza mögen oder nicht, wir sind zuversichtlich, dass Pepsi Pineapple von ihren Kunden überall uneingeschränkt genossen wird“, sagte Scott Finlow, Chief Advertising and marketing Officer von PepsiCo International Foodservice, in der Pressemitteilung .

Pepsi Pineapple feierte 2020 für begrenzte Zeit sein Debüt. Es ist jetzt exklusiv bei Little Caesars erhältlich.

Little Caesars verfügt über Filialen in jedem der 50 US-Bundesstaaten sowie in 27 Ländern und Territorien.

Empfohlene Artikel

Schreibe einen Kommentar